Start


Wichtiger Hinweis: Dieses Projekt ist seit dem 31.12.2011 beendet. 

Die im Mai 2012 erschienene Broschüre IN|ZWISCHEN|NUTZUNG dokumentiert die fünf Jahre Projektarbeit im Körnerkiez.

Erhältlich im QM-Büro in der Emser Str. 15.
__________________________________

Im Quartier Körnerpark stehen über 65 Läden leer

Grund genug ...

... innovative Strategien der Standortentwicklung gemeinsam mit Eigentümern und lokalen Akteuren zu entwickeln.

Im Projekt "Standortstabilisierung durch Beseitung von Gewerberaumleerstand" berät und unterstützt die zwischen | nutzungs | agentur Eigentümer und Raumsuchende im Quartiersmanagement-Gebiet Körnerpark. 
Das Projekt verfolgt eine Strategie der nachhaltigen Stadtentwicklung in leer stehenden Läden und Gewerberäumen. Die zwischen | nutzungs | agentur arbeitet hierfür seit November 2006 in enger Kooperation mit dem Quartiersmanagement Körnerpark.

Bereits Anfang des Jahres 2007 konnten die ersten neuen Nutzungen starten.

Einen Überblick über alle bis heute vermittelten Nutzungen gibt es hier:
Jonas- und Schierker Straße
> Rund um den Emser Platz
> Nogat- und Siegfriedstraße

Das Projekt „Standortstabilisierung durch Beseitigung von Gewerbeleerstand“ wird gefördert durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland und das Land Berlin im Rahmen des Programms "Zukunftsinitiative Stadtteil" Teilprogramm "Soziale Stadt- Investition in Ihre Zukunft". PSS 13.00204.07